Datenmanagement in SAP R/3 A&D zur Verbesserung des operativen Controllings

Datenmanagement in SAP R/3 A&D zur Verbesserung des operativen Controllings

4.11 - 1251 ratings - Source



Inhaltsangabe:Zusammenfassung: In der heutigen Zeit ist der Handlungsspielraum einer Unternehmung durch schnelle VerAcnderungen auf den verschiedenen MAcrkten gekennzeichnet. In allen Unternehmensbereichen ist eine zielorientierte Vorausschau, flexibles Handeln und eine andauernde, konsequente und systematische Aœberwachung insbesondere des Tagesgeschehens erforderlich. Ein Unternehmen muss der Lage sein, seine innerbetrieblichen StAcrken und SchwAcchen genau analysieren zu kApnnen, um die GrA¼nde fA¼r mApgliche Leistungsdefizite zu erkennen sowie ungenutzte Potentiale aufzudecken und zur Verbesserung seiner betrieblichen ProduktivitAct nutzbar zu machen. Hierzu verfA¼gen alle grApAŸeren Unternehmen heute A¼ber mehr oder weniger ausgeprAcgte operative Systeme. Mit diesen steuern sie die GeschAcftsprozesse in den Kernbereichen des Unternehmens, z.B. den Instandhaltungsprozess und natA¼rlich auch die unterstA¼tzenden Prozesse, wie z.B. das Controlling. Dazu werden meist ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning), wie z.B. SAP, verwendet. Gerade GroAŸunternehmen haben oft das Problem, mit einer AœberfA¼lle an Daten zurechtkommen zu mA¼ssen, ohne den Blick fA¼r das Wesentliche zu verlieren. Die FA¼lle von oft unqualifizierten, unvollstAcndigen, nicht aktuellen und nicht standardisierten Daten bewirkt, verstAcrkt durch unA¼bersichtliche Darstellungen und Reportings, dass logische ZusammenhAcnge verloren gehen und das Erkennen von Schwachstellen erschwert wird. Im Rahmen der D-Check-Initiative des Lufthansa-Konzerns - an der sich die Lufthansa CityLine mit den D-Check-Projekten a€žBe Excellenta€œ, a€žChallenge 2000+a€œ und a€žJonasa€œ beteiligt hat - wurden alle Bereiche und besonders die Hauptprozesse des Unternehmens einer eingehenden PrA¼fung unterzogen. Als Ergebnis dieser PrA¼fung wurde fA¼r die Bereiche Instandhaltung, Materialwirtschaft und kaufmAcnnische Verwaltung das Projekt a€žJonasa€œ (Join Our New Application System) ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Projekts wurden alle wesentlichen Prozesse und Funktionen der genannten Bereiche A¼berarbeitet. Mit dieser Optimierung sind eine ganze Reihe von MaAŸnahmen verbunden, die das Unternehmen fit fA¼r die Zukunft machen sollen. Dazu zAchlen vor allem die Verbesserung der Transparenz und die Optimierung der Prozesse. Ziel ist es, die FlexibilitAct des Unternehmens zu erhAphen und damit seine WettbewerbsfAchigkeit zu sichern. Verbunden mit diesem Reengineering soll eine neue Software eingefA¼hrt werden. SAP R/3 AaD ist eine integrierte Standardsoftware, die es erlaubt, die Bereiche Instandhaltung, Materialwirtschaft und kaufmAcnnische Verwaltung zu verbinden und optimal zu unterstA¼tzen. Die Entscheidung fA¼r SAP R/3 AaD war auch eine Entscheidung fA¼r die Standardisierung und Normierung der Prozesse, um somit den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden. Gleichzeitig wird die Systemlandschaft der Lufthansa CityLine vereinfacht und die Vereinheitlichung der EDV-Umgebung ein gutes StA¼ck vorangebracht. Mit EinfA¼hrung dieser neuen Software SAP R/3 AaD besteht zusActzlich die MApglichkeit, sich Gedanken A¼ber neue oder heute nur ansatzweise realisierbare Ziele und deren Umsetzung zu machen. Ziel dieser Arbeit ist, es aufzuzeigen, welche Daten zur transparenteren und detaillierteren Gestaltung bestimmter Prozesse erforderlich sind und wie sie zu diesem Zweck erfaAŸt und weiterverarbeitet werden mA¼ssen. Dies geschieht vor dem Hintergrund und am Beispiel einer Verbesserung der Steuerung der technischen Instandhaltung der Lufthansa CityLine mit Hilfe eines genaueren, detaillierteren und transparenteren Controllingsystems. Hierzu werden zunAcchst mApgliche Ziele aufgezeigt, welche mit EinfA¼hrung von SAP R/3 AaD realisiert werden sollen, da sie mit Hinblick auf die Zukunft der Lufthansa CityLine immer wichtiger werden. Weiterhin soll aufgezeigt werden, welche Daten dafA¼r benAptigt werden, welche Daten aus heutiger Sicht fehlen, aber mit EinfA¼hrung der neuen Software SAP R/3 AaD erfasst werden kApnnten und in welcher Form diese Daten vorliegen mA¼ssen. AnschlieAŸend werden Konzepte erarbeitet und erlAcutert, die unter Einbezug der erfassten Daten zu einer Zielerreichung fA¼hren kApnnten. Weiterhin werden VorschlAcge aufgefA¼hrt, wie man zu einer detaillierteren und transparenteren Steuerung des technischen Bereichs kommen kApnnte. Inhaltsverzeichnis: VorwortII AbbildungsverzeichnisVII TabellenverzeichnisVII AbkA¼rzungsverzeichnisVIII 1.Einleitung1 1.1Hintergrund der vorliegenden Arbeit1 1.2Zielsetzung der vorliegenden Arbeit2 2.Definitionen und Begriffsabgrenzungen4 2.1Darstellung des Unternehmens 'Lufthansa CityLine'4 2.1.2Geschichtliche Entwicklung4 2.2.2Organisation und Struktur7 2.2Software-System SAP9 2.2.1Geschichtliche Entwicklung9 2.2.2SAP bei der Lufthansa CityLine11 2.2.3BranchenlApsung Aerospace a Defense12 2.3Datenmanagement13 2.4Controlling14 2.4.1 Operatives Controlling15 2.4.2 Controllingstruktur bei der Lufthansa CityLine16 3.Zielsetzung des operativen Controllings17 3.1Allgemeine Anforderungen an Ziele17 3.2Anforderungen aus Sicht der Lufthansa CityLine18 3.3Zielkatalog19 3.3.1 Transparente Aufstellung der Kosten19 3.3.2 Detaillierte Planbarkeit der Kosten21 3.3.3 Genauere Budgeterstellung und deren AœberprA¼fung21 3.3.4 ProduktivitActssteigerung des technischen Personals22 3.3.5Detaillierte Abrechnung von Dienstleistungen23 3.3.6Genauere und transparentere Kostenaufstellung a€žC-Checka€œ24 3.3.7Genauere und transparentere Verteilung der Gemeinkosten25 3.3.8Beherrschung der GrApAŸe a€žZeita€œ als Wettbewerbsfaktor25 3.3.9HAphere FlexibilitAct26 3.3.10Verbessertes Berichtswesen26 4.Auflistung notwendiger Daten zur Zielerreichung28 4.1Der Zusammenhang des Begriffs a€žDatena€œ mit a€žInformationa€œ und a€žWissena€œ28 4.2Allgemeine Anforderung an Daten30 4.3Anforderung aus Sicht der Lufthansa CityLine31 4.4Materialdaten32 4.4.1Definition a€žErsatzteila€œ33 4.4.2Materialzustandsdaten und Materialaktionsdaten34 4.4.3Materialdaten der Lufthansa CityLine36 4.4.4Serialnummer eines Ersatzteils39 4.4.5Materialklassifizierung41 4.4.6 Materialkosten42 4.5Werkzeugdaten43 4.6Arbeitsleistung44 4.7Instandhaltungsdaten47 4.8PersonalkapazitActsdaten51 4.9Flugdaten52 4.10Flugzeugdaten53 4.11Gemeinkosten54 4.12Kundendaten60 5.Konzepte zur Zielerreichung62 5.1Kostenrechnung mit Bezug auf die Lufthansa CityLine63 5.2Kostenart und Kostenartenrechnung65 5.2.1 Ist - Zustand bei Lufthansa CityLine67 5.2.2 Soll - Zustand bei der Lufthansa CityLine67 5.3KostentrAcger und KostentrAcgerrechnung68 5.3.1 Ist - Zustand bei Lufthansa CityLine69 5.3.2 Soll - Zustand bei der Lufthansa CityLine70 5.4Kostenstelle und Kostenstellenrechnung72 5.4.1 Ist - Zustand bei Lufthansa CityLine73 5.4.2 Soll - Zustand bei der Lufthansa CityLine74 5.5Voraussetzung fA¼r die detaillierte Erfassung, Verwaltung und Auswertung aller Daten76 5.5.1 Systemvoraussetzung zur Datenerfassung76 5.5.2 Kundenkostenstellen76 5.5.3 Auftragsnummern fA¼r Instandhaltungsereignisse77 5.5.4 RA¼ckmeldung von InstandhaltungsauftrAcgen77 5.6Erfassung, Verwaltung, Umlage und Auswertung aller Daten am Beispiel des C-Check eines Kunden80 5.6.1 Erfassung der Materialdaten81 5.6.2 Erfassung der Zeitdaten83 5.6.3 Erfassung der Werkzeugdaten86 5.5.4 Erfassung der Gemeinkostendaten87 6Schlussfolgerung und Ausblick94 Anhangverzeichnis95 Anhang96 Literaturverzeichnis127 Inhaltsverzeichnis:A/C Aircraft (Flugzeug) AH Arbeitsstunden AKL Automatisches Kleinteilelager AMM Aircraft Maintenance Manual AOG Aircraft on Ground (Flugzeug ist technisch nicht einsatzbereit) ATA Air Transport Association of America AV AVRO RJ85anbsp;...


Title:Datenmanagement in SAP R/3 A&D zur Verbesserung des operativen Controllings
Author: Marcel Rindt
Publisher:diplom.de - 2004-12-05
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA